Blog Markus Schrade - Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade

Essbare Wildpflanzen Heilkräuter Pflanzenheilkunde Botanik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kräuter- / Pflanzenbestimmung - Teil 2: Pflanzenbestimmung online

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade


Wer den ersten Teil gelesen hat weiß, dass die Pflanzenbestimmung generell die Grundlage ist, um Kräuter und Wildfrüchte sammeln zu können. Zur Pflanzenbestimmung ist es auch unerlässlich, dass man gute Bücher hat, von denen ich 4 Stück (in Teil 1) vorgestellt hatte. In Zeiten der digitalen Welt kann man Pflanzen auch online auf verschiedenen Websites bestimmen. Wobei dies auch Vor-und Nachteile hat und keine Website perfekt ist. Daher können Bestimmungs-Websites eine gute Ergänzung zu den Büchern sein. Allerdings ist es hier im Prinzip so wie mit den Büchern. Die meisten Seiten sind für eine echte Bestimmung nur bedingt oder gar nicht brauchbar. Daher werde ich im Folgenden die aus meiner Sicht am besten geeigneten Seiten vorstellen und noch entsprechende Hinweise geben:


Hier kann man aus einem Katalog von diversen Merkmalsgruppen die Merkmale markieren,  die einem vorliegen bzw. bekannt sind. Die Markierung erfolgt auf einer Übersicht, sodass mann alles im Blick hat. Je nach Anzahl markierter Merkmale bzw. Übereinstimmungen werden auf der rechten Seite die passenden Pflanzen angezeigt. Danach kann man auf das Foto der gesuchten Pflanzen klicken und bekommt weitere Bilder und Informationen angezeigt.
Allerdings sind leider oftmals die Fotos in suboptimaler Qualität oder es fehlen relevante (Detail-)Bilder. Daher sollte man, wenn die Pflanze nicht ganz sicher bestimmt werden kann bzw. es Zweifel gibt, sich noch weitere Fotos (aus anderen Perspektiven) von dieser Pflanze auf anderen Websites (oder Büchern) zum Vergleich anschauen.
Anm. 1: Die Benennungen der Auswahlkriterien bzw. Merkmale sind unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten nicht gänzlich formell korrekt. Vielmehr sind sie nach rein äußerlich beschreibenden Kriterien definiert, sodass auch der Laie davon Gebrauch machen kann. Auf der Website gibt’s auch noch eine kurze Anleitung.
Anm. 2: Die Datenbank enthält nicht die gesamte Flora Deutschlands. Daher kann es unter Umständen vorkommen, dass man trotz korrekter Auswahl der Merkmale nicht die gesuchte Pflanze angezeigt bekommt.



Der Name der Website wirkt leider etwas irreführend. Sie enthält nicht nur die Blumen Schwabens, sondern im weitesten Sinne die gesamte Flora (Gefäßpflanzen) Deutschlands (inkl. Gehölze und div. Unterarten) und darüber hinaus noch diverse Neophyten und Zierpflanzen.
Die Website enthält einen Bestimmungsschlüssel, der im Prinzip wie ein klassischer dichotomer Bestimmungsschlüssel aufgebaut ist, wie man ihn aus den meisten Bestimmungsbüchern (Schmeil-Fitschen, Rothmaler, Grundkurs Pflanzenbestimmung, etc.) kennt. Man hat dort mehrere Möglichkeiten die gesuchte Pflanze zu finden bzw. kann an verschiedenen Punkten mit der Bestimmung einsteigen. Entweder man beginnt ganz von vorne oder bei der Familie oder Gattung. Je nachdem, wie weit man schon im Vorfeld eingrenzen kann.
Eine sehr gute Seite mit tausenden Fotos und auch sonst guten Hinweisen und Links. Hier wurde ich auch schon oft fündig. Für die zielgerichtete Benutzung ist es sinnvoll, dass man grundsätzlich mit dem Umgang von Bestimmungsschlüsseln etwas vertraut ist. Und man benötigt natürlich für die nachträgliche Bestimmung einen guten Herbarbeleg oder mehrere gute Fotos, die alle Teile einer Art abbilden. Einfach mal ausprobieren...

Im Prinzip kann man für die Bestimmung beides benutzen, Bücher oder Websites. Wobei ich nicht ausschließlich auf ein Medium setzten würde. Ich persönlich benutze beide Varianten und oft hat mir dann die eine weiter geholfen, wo ich bei der anderen nicht weiter kam. Sie können sich somit gut ergänzen.
Aber wie gesagt, gute Bücher (siehe Teil 1) gehören zur Grundausstattung und durch probieren und üben werdet ihr nach und nach heraus bekommen, mit welcher Methode ihr am besten klar kommt.

Bei Fragen oder Unklarheiten könnt ihr hier einen Kommentar schreiben oder eine Mail schicken.



Kräuter- / Pflanzenbestimmung - Teil 1: Grundlagen und Bestimmungsbücher

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade
Tipps zur Kräuter- und Pflanzenbestimmung generell und gute Bestimmungsbücher

Gefahr durch Plastik / Hormonverändernde Substanzen

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade
Viele neue Untersuchungen zeigen, dass Plastik bzw. Chemikalien gravierende Einflüsse auf unser Hormonsystem und somit auf unsere Gesundheit haben. Die möglichen Folgen können vielfältig und schwerwiegend sein. Hier erhalten sie wichtige Infos zu dem Thema sowie Tipps, worauf Sie im Alltag achten sollten und wie man Plastik vermeiden kann.

Die Kommunikation der Pflanzen - Wunder der Natur

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade
Herausgegeben von in Pflanzen (allgem.) ·
Tags: PflanzenvernetztKommunikationErkenntnisseUmwelt
Neueste Erkenntnisse zu Kommunikation und Verhalten der Pflanzen.

Wie gesund ist wirklich Babynahrung ?

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade
Herausgegeben von in Gesundheit+Ernährung ·
Tags: BabynahrungZuckerFructoseVitaminePalmölFischölFrüchtesaftMilch

Ätherische Öle - Verbraucherfalle

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade
Herausgegeben von in Kräuter ·
Tags: ÄtherischeÖleBetrugVerbraucherfalleMelisse
Etikettenschwindel bei ätherischen Ölen.

Gesundheitsgefährdente Chemikalien in Kosmetikprodukten

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade
Herausgegeben von in Gesundheit+Ernährung ·
Tags: KosmetikChemiegesundheitsgefährdend

Erkältung

Kräuter- u. Naturwanderungen Markus Schrade
Herausgegeben von in Gesundheit+Ernährung ·
Tags: ErkältungHausmittelMeerrettich
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü